Schneeschuhwandern

Gemeinsam mit Familien und Freunden können Sie die Landschaften rund um Kötschach-Mauthen ganz abseits der vielbegangenen "Trampelpfade" erwandern. Mit einer guten Ausrüstung und herzhaften Jause stapfen Sie durch tiefverschneite Wiesen, durchqueren eisbehangene Waldstücke und beobachten das heimische Wild bei strahlendem Sonnenschein. 

In Kötschach-Mauthen können Sie auch das Bauen eines "Schneeschuhes" erlernen. Das Grundmaterial ist Weide-, Hasel- oder Eschenholz. Die Hölzer müssen bei der richtigen Mondphase geschlagen, anschließend gespalten und zusammen gehobelt werden.